Neues Konzept?!

Mittwoch, 5. November 2014


 

Legend- Fallender Himmel Rezension

Von Marie Lu
Erschienen im Loewe Verlag
Kostet in Deutschland 9,99/17,95 Euro                                               
368 Seiten

Klappentext:
Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende! Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos - angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders? Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist.

Meine Meinung:
Ich bin ganz durch Zufall auf dieses Buch gestoßen und wusste auch nicht, dass es wohl sooo gefeiert wurde (ich habe viel zu lange, viel zu wenig gelesen...). Aber jetzt nachdem ich es gelesen habe verstehe ich absolut warum... Wenn man erstmal bei dem wunderschönen Cover anfängt. Es ist schlicht, aber schön und fällt trotzdem ins Auge (sind solche Zeichen und ein fast einfarbiger Hintergrund jetzt im Kommen??? Ist bei Endgame ja ähnlich). Der Schreibstil ist flüssig bringt aber auch viel Witz mit. Zu den Figuren kann ich nur hammer, hammer, hammer sagen. Sie sind vielseitig und geniall. das einzige, was  mich irritiert hat war, dass sie einfach beide erst 15 waren das klingt noch so süß (ich bin ja selber erst 15 und die machen da so geile Scheiße und ich liege hier rum und blogge). Süß sind aber beide keinesfalls. Mit June konnte ich mich einfach gut identifizieren und Day war mir von Anfang an sympathisch, vorallem da ich seine Sicht auf die Dinge nur unterstützen kann und sie such teile. Die Handlung ist eine rapide Kurve. es fängt vorsichtig an und dann jagt die eine spannende Szene die nächste. Unterbrochen werden diese immer mal wieder von romantsichen, traurigen oder nachdenklichen Phasen. ich kann das Buch nur empfehlen es ist zwar etwas wirr an manchen Stellen, aber die größte Zeit einfach nur Wunderbar <3

                                             5/5 Punkten*

*ich werde mir da heute Abend noch was kreatives ausdenken :)

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend meine süßen Weltenbummler
Liebst Hanni ^-^








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen