Du weißt, wo du mich findest Rezension

Dienstag, 4. Februar 2014

Du weißt, wo du mich findest Rezension

Von Rebecca Stead
Erschienen im cbj-Verlag
Kostet als Taschenbuch 6,99€
240 Seiten

Inhalt:
Die 12-jährige Miranda führt ein scheinbar völlig normales Leben – Schulstress, schlimmste Feindin und Patchworkfamily inklusive. Bis, ja bis ihr bester Freund Sal ihr eines Tages einfach die Freundschaft kündigt. Denn von da an überschlagen sich die Ereignisse: Plötzlich erhält Miranda mysteriöse Botschaften, die sie vor einem tragischen Todesfall warnen – den nur sie verhindern kann! Doch wer ist derjenige, den sie schützen soll? Und warum kennt der unbekannte Schreiber nicht nur ihre Vergangenheit, sondern offensichtlich auch ihre Zukunft? Für Miranda beginnt ein atemloser Wettlauf gegen die Zeit, denn sie hält das Schicksal eines Freundes in Händen ...

Cover:
Das Cover hat schon irgendwie Stil. Es passt auch ganz gut zur Geschichte und die Farben sind auch sehr schön. Nur die Schuhe finde ich total gruselig... 0,5/1,5 Punkten

Figuren:
Miranda war mir sehr sympathisch vermutlich weil sie wirklich noch ein Kind ist. Sie ist noch so kindlich und verzweifelt, dass man einfach nur in das Buch will um ihr zu helfen. 
Marcus ist eigentlich keine wirkliche Hauptfigur, aber zum Ende wird klar das er mit eine tragende Rolle spielt. Er war mir nur absolut nicht sympathisch. Die Freunde von Miranda fand ich nicht so dolle. 2/2,5 Punkten

Schreibstil:
Der Schreibstil war gut. Er war durchgehend fesselnd und gut durchdacht.2/2,5 Punkten

Handlung:
Jetzt kommt das, was mir überhaupt nicht gefallen hat. Ich dachte das wär ein süßes Kinderbuch über Freundschaft. das war es am Anfang auch Der Anfang war gut, der Mittelteil hervorragend, aber das Ende... Nein... Die Autorin hat eine tolle, schlüssige und fesselnde Geschichte geschaffen. Aber das Ende, die Auflösung des ganzen großen Geheimnisses, lässt alles zusammenfallen. 
Rückblickend finde ich das Buch nicht mehr gut. Da kann alles so toll gewesen sein, aber das Ende lässt alles wie ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen. 1/5 Punkten

Gesamtpunktzahl: 5,5/ 12 Punkten      
 

http://4.bp.blogspot.com/-6tmkcaDDudU/TnXWiFXWAII/AAAAAAAAAYE/De4sXldfdvI/s1600/du_weisst_wo_du_mich_findest.jpg 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen